Cala Murada: Vornehmlich Verkauf von Einfamilienhäusern

Die Cala Murada im Inselosten von Mallorca: Hier ruhige Stunden in der Bucht nahe Manacor genießen ist auch im Spätherbst und Winter ruhig und beschaulich, aber durch die Nähe zur zweitgrößten Stadt Mallorcas nicht abgeschieden. Auch in der kühleren Jahreszeit scheint die Sonne in den Mittagsstunden immer noch warm genug, um mit einem Buch in der Sonne zu sitzen.

Wie die meisten anderen Buchten der Insel ist auch die Cala Murada zum Ende des Jahres eher ruhig, denn das bunte Treiben der Hochsaison hat sich gelegt. Einige Restaurants sind ganzjährig geöffnet und laden zu typisch mallorquiner Küche, aber auch zum Schlemmen auf gehobenem Niveau ein.

Die Cala Murada entwickelt sich mehr und mehr zum „Einfamilienhaus-Vorort“ der Gemeinde Manacor. Immobilienmakler bieten hier in der Hauptsache Reihenhäuser, Einfamilienhäuser mit normaler Ausstattung, aber auch schicke Villen an, die sich im Grüngürtel der Bucht befinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: