Sardinen stehen auf der täglichen Mallorca-Küche ganz oben und sind ein preisgünstiges und leckeres Meeresgetier

Auf Mallorca kommt Fisch und Fleisch oft genug in die Pfanne mit speziellem Frittierfett. Eine etwas kalorienreduzierte Methode, Tiere des Meeres köstlich zuzubereiten, ist die in einem Bratentopf im Ofen. Sardinen eignen sich dazu sehr gut und sie behalten ihren ursprünglichen Geschmack.

Die Sardinen ausnehmen, gut säubern, Gräten und Kopf entfernen und mit Salz würzen und Zitronensaft beträufeln. Vorsichtig mit Olivenöl einstreichen, dann, wie ein Schnitzel, in Paniermehl wenden und in einen gut geölten Bratentopf legen. Eine Auflaufform geht auch. Petersilie waschen und hacken und über die Fische geben. Ab in den Ofen und langsam garen lassen, bis sie gut durch sind. Mit Zitronenscheiben belegen und direkt aus dem Topf servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: