Namensänderung nach fünf Jahren: Mallorcas Inselhauptstadt heißt jetzt offiziell wieder „Palma de Mallorca“

„Sehr geehrte Fluggäste, wir landen in Kürze auf dem Flughafen von Palma de Mallorca“. Wer auf unsere derzeit sommerlich warme Sonneninsel fliegt, weiß: Nur noch wenige Minuten bis zur Landung im Urlaubs-Paradies. Fluggesellschaften sind bei dieser Form der Ankündigung politischen Entscheidungen ganz intuitiv weit voraus gewesen. In den letzten fünf Jahren hieß die Inselhauptstadt Mallorcas lediglich „Palma“, seit gestern wurde sie ganz offiziell vom Parlament in „Palma de Mallorca“ umbenannt. Damit ist der Zusatz „…de Mallorca“ wieder ins spanische Kommunalregister eingetragen.