Mobil im Inselosten: Mit Bus und Bahn stressfrei unterwegs

Auf Mallorca hat sich in den letzten Jahren in Sachen „Bus und Bahn“ viel getan. Der Ausbau der Straßen begeistert die Mallorca-Besucher immer wieder, dennoch setzen viele auf den öffentlichen Personennahverkehr, um ans gewünschte Ziel zu gelangen und die Parkplatzsuche zu umgehen.

Wer auf unserer schönen Insel im Osten Urlaub macht und beispielsweise am Montag den Markt in Manacor oder am Sonntag den in Porto Christo oder Felanitx besuchen möchte, kann den Ausflug problemlos mit dem Bus in Angriff nehmen.

Abfahrtzeiten und Strecken gibt es jetzt ganz detailliert auf der Seite http://www.consorcide-transports.org. Hier können sich Feriengäste, die eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Mallorca mieten oder ein eigenes Domizil besitzen, kurz und bündig und ganz übersichtlich über die Verbindungen zwischen den Orten und Dörfern und Städten informieren. Auf der Seite gibt es auch einen Routenplaner, der Auskunft über die benötigte Zeit gibt und die schnellste Verbindung auf Wunsch anzeigt. Die Seite ist auch in deutscher Sprache verfügbar.

Werbeanzeigen

Bahnstrecke zwischen Manacor und Arta im Inselosten soll voraussichtlich im Sommer in Betrieb gehen

Mallorca arbeitet derzeit verschärft an seiner Infrastruktur: Der öffentliche Personennahverkehr auf der Insel soll besser werden. Von Manacor bis Arta gehören aufgeschüttete Erdberge und Bagger derzeit zum täglichen Bild, denn dort wird derzeit die neue Strecke für den Zug gebaut. Ist die neue Anbindung fertig, ist es möglich, mit dem „Tren“ von der Inselhauptstadt Palma bis Manacor im Inselosten und dann bis Arta etwas weiter nördlich zu fahren.

Im Sommer soll, wenn es keine Verzögerungen gibt, die Bahnstrecke fertig sein. Frencesc Antich, Präsident der Balearen, und Verkehrsminister Gabriel Vicens, legten vor knapp einem Jahr die erste Bahnschwelle für das neue Teilstück von Manacor bis Artá. Der Maßnahme gingen lange Diskussionen über den Schienenverkehr auf Mallorca voraus. Mit dem Bau wird nun eine Bahnstrecke wiederbelebt, die bereits 1921 ihren Betrieb aufgenommen hatte, 1977 aber stillgelegt wurde.

Bus und Bahn: Die Diskussion um den öffentlichen Personennahverkehr ist auch auf Mallorca im Moment angesichts der stetig steigenden Benzinpreise an der Tagesordnung.