„Mallorca Golfcard 2012“: Sportlicher Urlaub auf der Insel

Wenn sie eine Immobilie auf Mallorca besitzen und regelmäßig auf die Insel kommen, um sportlich aktiv zu sein, dann haben Sie viele Möglichkeiten. Auch bei uns im schönen Inselosten. Tennis und Golf stehen in Cala D’Or ganz weit oben. Der Golfplatz Vall D’Or ist wunderschön gelegen und bietet Kurzweil mit 18 Löchern.

Da das Golfen auf Mallorca ganzjährig Saison hat, gibt es auch schon jetzt die neue „Mallorca Golfcard 2012“. Hier, auf unserer Sonneninsel, golfen Sie in mediterranem Klima, oft genug mit Blick auf das stets blaue Mittelmeer und auf die wunderschöne Landschaft der Insel mit Zitronen-, Orangen-, Mandeln- und Olivenhainen.

Die Karte kostet 99 Euro und enthält zahlreiche Vergünstigungen. Dazu gehören auch 14 Gutscheine, mit denen Sie auf 14 Golfplätzen der Insel spielen können nach dem Prinzip „2 four 1“. Lediglich eine Person muss das Greenfee bezahlen, die andere spielt umsonst. Weitere Vorteile: Ermäßigungen auf den meisten Plätzen, auch was die gastronomischen Angebote betrifft. Die Karte können Sie auf folgenden Golfplätzen kaufen: Golf Alcanada, Golf de Andratx, Capdepera Golf, Golf Park Puntiró, Arabella Golf Son Muntaner, Son Quint, Son Vida und Son Antem und demnächst auch bei Pula Golf.

Werbeanzeigen

Golfen im „Vall D’Or Golf“ in Cala D’Or oder zum Europaturnier

Sportlicher Urlaub: Auf Mallorca ist das möglich. Das gute Wetter macht viele Sportarten das ganze Jahr möglich. Mallorca-Fans, die hier ein Haus auf der Insel besitzen, nehmen gerne die Greenfee-Angebote der vielen Golfplätze wahr. Im Inselosten in der Nähe von Cala D’Or ist der Golfclub „Vall D’Or“ beliebtes Ziel für Freunde des Schläger- und Ballsports.

Es ist bekannt: Turniere gibt es auf der Insel immer. Freundschaften knüpfen und gemeinsam Sport treiben: Dazu lädt am 8. Mai die Mediengruppe „Grupo Serra“, zu der verschiedene Printmedien Spaniens gehören, ein. Auf dem Golfplatz von Andratx in Camp de Mar findet an diesem Tag das große Europaturnier statt. Das Ziel: verschiedene Nationalitäten miteinander verbinden. Ein Turnier dieser Art, so sagen die Veranstalter, habe es auf Mallorca bislang noch nicht gegeben.

Gespielt wird nicht gegeneinander, sondern miteinander, und zwar der Vierer-Scramble. Was das heißt? Jeder Spieler bringt seinen eigenen Ball in die Luft. Weitergeschlagen wird von dort, wo der beste Ball gelandet ist. An diesem Sonntag (der Europatag ist am Montag, 9. Mai) klingt das einzigartige Turnier ganz schick im Fünf-Sterne-Luxushotel Dorinth Royal Golfresort % Span in Camp de Mar aus.